FAIR GmbH – Darmstadt, Baugruben

b_IMG-0525
Abb. 1: Panoramablick über die Baustelle  nach Osten

Baugrubenmanager ist am Bau des Teilchenbeschleunigers der FAIR GmBH in Darmstadt als Realisierungsmanager BAUGRUBE über Drees & Sommer für die Projektleitung von FAIR Site & Buildings engagiert.

Kern der Anlage ist ein unterirdischer – rund 20 Meter unter der Geländeoberkante liegender – Doppelringbeschleuniger mit einem Umfang von rund 1,1 Kilometern. Wegen der Anforderungen des Strahlenschutzes sind die Wand- und Deckenstärken der Bauwerke teilweise bis zu mehrere Meter dick.

Die Baugruben werden im Schutze einer Teilabsenkung des Grundwasserspiegels mit Trägerbohlwand und Bohrpfahlwand bei insgesamt 4 Lagen Rückverankerungen mit Verpressankern nach DIN EN 1537 aufgefahren. Dabei wird ca. 1,0 Mio. m³ Boden gefördert und auf Bodenmieten aufgehaldet. Das gehobene Wasser wird in den Grundwasserleiter zurückgespeist (Infiltration). In der Baugrube begrenzen Entspannungsbrunnen den Strömungsdruck. Das gehobene Wasser wird über eine Bauwasserreinigungsanlage der Vorflut zugeführt.

Über Baugrubenmanager

Bauingenieur. Geotechniker. Expertise für Baugruben, Standsicherheit, Verbau, Abrechnung, Nachbarrecht ...
Bild | Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s